www.ihre-kur.de
www.ihre-kur.de

Klinik Alpenhof

 Logo

ARGE

Klinik Alpenhof Foto ARGE

 

Im Alpenvorland, direkt am Ufer des wunderschönen Chiemsees, des "Bayerischen Meers", liegt die Mutter-, Vater- & Kind-Klinik Alpenhof. Eingebettet in die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft des Chiemgaus bietet der Alpenhof ideale Voraussetzungen, um im Rahmen der Kurmaßnahme Erholung, Entspannung und Wohlbefinden zu erfahren.
Auf einem Areal von 8.300 m2 verfügt die Klinik über 105 Apartments mit insgesamt 240 Betten. Die behaglichen Apartments verfügen über Wohn- und Schlafräume mit Balkon oder Terrasse, Dusche/WC, Durchwahltelefon, Wecker und zentraler Notruf/Babyphoneanlage.

 

Der Chiemgau mit seinen saftigen grünen Wiesen, fruchtbaren Feldern, schattigen Mischwäldern und dem klaren See, der den Blick freigibt auf das imposante Panorama der Chiemgauer Berge ist eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch, die das ganze Jahr hindurch zum Spazierengehen, Wandern und Radfahren einlädt. Abwechslungsreiche Unterhaltung versprechen im Sommer auch Strandbad, Bootsfahrten und Minigolf. Im Winter bietet das Voralpenland ideale Voraussetzungen, um verschiedene Wintersportarten - ob zu Berge oder im Tal -zu betreiben.

 

Kulturelle Schätze, die es zu entdecken gilt, sind die Inseln Herrenchiemsee mit dem prachtvollen Schloss König Ludwigs II, das nach dem Vorbild des Schlosses von Versailles errichtet wurde, und die Fraueninsel mit ihrer weitläufigen Klosteranlage und dem freistehenden Glockenturm, der zum Wahrzeichen des Chiemgaus geworden ist.
Chieming und seine Nachbarorte haben auch für Kinder viele Attraktionen wie Chiemsee-Dampfbahn, Chiemseeschifffahrt, Floßfahrten, Märchenpark, Sommerrodelbahn und Hallenbäder mit Wasserrutsche zu bieten.
Die Klinik selbst bietet mit Schwimmbad, Sauna, Solarium, Bibliothek und verschiedenen Kreativ- und Sportangeboten eine bunte Palette zur Freizeitgestaltung.

 

Ein erholsamer Kuraufenthalt in der Klinik Alpenhof verspricht Regeneration und Rehabilitation und gibt wieder Kraft für den Alltag.

 

Indikationen:

  • Atemwegserkrankungen
  • Degenerative chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Erkrankungen des atopischen Formenkreises (Asthma, Neurodermitis, Pollinososis)
  • Harninkontinenz
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • RückenbeschwerdenPsychophysische Erschöpfungszustände
  • Stoffwechselerkrankungen (Diabetes Typ 2, Adipositas)
  • Stressbedingte Schlafstörungen
Kontraindikationen:
  • Kute und/oder dekompensierte Krankheiten oder Zustände
  • Bösartige Erkrankungen
  • Schwere neurologische und psychiatrische Erkrankungen


Besonderheiten:

 

  • Aufnahme von Müttern/Vätern mit bis zu 4 Kindern
  • Aufnahme von Kindern von 6 Monaten bis 13 Jahren
  • Aufnahme körperlich und geistig behinderter Kinder nach Absprache
  • Allergiediagnostik, Diätschulung, Lehrküche
  • Asthmaschulung für Erwachsene und Kinder nach den Richtlinien der Deutschen Pneumologischen Gesellschaft, Luftikus®
  • Atemgymnastik
  • Balneophysikalische Maßnahmen
  • Entspannende Verfahren
  • Neurodermitisschulung durch qualifizierte Neurodermitistrainer
  • Psychomotorik für Kinder
  • Psychosoziale Betreuung
  • Raucherentwöhnung
  • Rückenschule
  • Schulungsprogramme (Adipositas, Diabetes Typ 2)
  • Themenzentrierter psychologischer Gesprächsaustausch
  • Therapiebegleitendes heilpädagogisches Reiten nach Absprache
  • Vater-Kind-Kuren  
  • Schulbesuch im Ort möglich
  • Hausaufgabenbetreuung 3 mal wöchentlich 1 Stunde
  • Vormittags und nachmittags pädagogische Kinderbetreuung in der Kindertagesstätte für Kinder ab 3 Jahren
  • Kinder unter 3 Jahren: Betreuung zu Therapiezeiten von Mutter/Vater, ansonsten nach individueller Absprache

 

Pflegesatz: Auf Anfrage

 

Anerkennung:


  • Nach §§ 24 und 41 SGB V als gleichartige Einrichtung
  • Nach § 30 GewO als private Krankenanstalt

 

Mögliche therapeutische Maßnahmen von A-Z

 

  • Asthmaschulung nach dem Luftikurs-Modell
  • Akupunktur
  • Bewegungsbad
  • Bindegewebsmassage
  • Diätküche, Lehrküche
  • Elektrotherapie (Ultraschall)
  • Ernährungsberatung
  • Fango/Heißluft
  • Fußreflexzonentherapie
  • Homöopathie
  • Inhalationstherapie
  • Klassische Massagen
  • Kneipp'sche Anwendungen
  • Krankengymnastische Einzel- und Gruppentherapie
  • Lymphdrainage
  • Medizinische Bäder
  • Naturheilverfahren
  • Rückenschule
  • Sporttherapie
  • Stangerbad
  • Schwimmkurs
  • Terraintraining
  • Unterwassermassage

Medizinisch-therapeutisches Team

Die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit der verschiedenen Bereiche und der hohe Therapie- und Anwendungsstandard stellen einen erfolgreichen Kurverlauf in Aussicht.

So soll im Therapieverlauf der Kurmaßnahme die Harmonie von Körper, Geist und Seele wieder hergestellt werden.

 

Unser Motto:

 

Im Zentrum liegt uns die Beratung und Hilfe durch unseren Verein

des Mutter-Kind-Hilfswerk e.V.

Das Soziale liegt uns am Herzen in Bezug auf

Mutter Kur und Kind Kur.

 

 

Kurberater-Team:

Anfrage unter: Mobil:  0176 63372220

Kontakt

 

 

Sie erreichen uns unter:

Ihr Kurberater-Team

Tel:

0176-633 722 20

oder

 

Tel:

0151-53 63 11 55

 7:00 bis 15:00 Uhr

 

PC-Fax:

03212-1428985

 

E-Mail:

kurberatung@gmx.de

 

E-Mail:

kurberatung@gmail.com

 

 

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Aktuelles

Skype Me™!
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kurberatung